Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement bei der Bundeswehr

Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr

Schnelleinstieg Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr:

Art der Ausbildung: Zivile Ausbildung
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Vergütung: Zwischen 660,- € (1. Lehrjahr) und 790,- € (3. Lehrjahr) netto – Hier Download der genauen Ausbildungsvergütung!
Voraussetzung: Mind. sehr guter Hauptschulabschluss, Teamplayer und organisatorisches Geschick
Beginn: In der Regel immer im August / September eines jeden Jahres
call-to-action

Ausbildungsinhalte und Ablauf Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr

Azubi Büro Bundeswehr

Organisatorisches Geschick ist eine Voraussetzung

Früher hatte der Ausbildungsberufe Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement noch die Bezeichnung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation. Diese hat sich heutzutage geändert, die Aufgaben sind aber größtenteils die gleichen geblieben. Generell sorgst du für den reibungslosen Ablauf in einem Büro. In der Ausbildung bei der Bundeswehr kann das entweder im Personalmanagement, in der Verwaltung, in den Kundendienstabteilungen oder den Büros der Öffentlichkeitsarbeit sein.

Ein typischer Arbeitsalltag sieht dann so aus, dass du telefonisch und per Mail Anfragen und Anliegen bearbeitest, Termine für deine Vorgesetzten vorbereitest oder diese sogar hierzu begleitest. Ohne dich läuft im Büro nur wenig. Auch für die Nachbestellung des notwendigen Büromaterials bis du in der Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr zuständig.

Für diese Ausbildung solltest du als angehender Azubi daher über ein gewisses Maß an organisatorischen Geschick verfügen, ein Teamplayer sein (was für eine Ausbildung bei der Bundeswehr immer sehr wichtig ist) und zudem über mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss verfügen. Deine Ausbildung hat die Dauer von 3 Jahren, bei sehr guten Leistungen in Betrieb und Berufsschule kannst du aber auch um ein halbes Jahr verkürzen. Die Ausbildung schließt mit einem anerkannten Abschluss der IHK ab.

Deine Aufgaben

  • Organisation des kompletten Büroablaufes bei verschiedenen Einrichtungen der Bundeswehr. Dazu bist du in der allgemeinen Verwaltung, in Kundendienstabteilungen oder in der Öffentlichkeitsarbeit tätig
  • Erstellung von Statistiken, Dateien und Karteien
  • Vorbereitung von Reisen und Besprechungen für Vorgesetzte
  • Telefonische Auskunft bei Anfragen
  • Bearbeitung des Postein- und Postausgangs
  • Zudem wirst du in der Personalverwaltung und des Rechnungswesens eingestzt werden
  • Bei Tagungen und Seminaren assistierst du und sorgst für einen reibungslosen Ablauf

Ausbildungsorte Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr

Ausbildung Büro Bundeswehr

Auch Rechnen gehört zu deinen Aufgaben in der Ausbildung

Die Ausbildung wird derzeit in Niedersachsen ausgeschrieben. Allerdings solltest du immer mal wieder auf die Karriereseite der Bundeswehr gucken und hier die aktuellen Angebote checken.

Weitere Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr:

Waren deine Leistungen als Azubi gut in der Ausbildung, dann wird dir die Bundeswehr sicherlich auch ein festes Arbeitsverhältnis anbieten. Dies kann in diesem Beruf sogar sein ohne Verpflichtung zu einer Dienstzeit. Ansonsten werden Kaufleute für Büromanagement immer und überall gesucht. Büros gibt es wie Sand am Meer. Deine Karrierechancen solltest du durch regelmäßige Weiterbildungen erhöhen: So könntest du Weiterbildungen im Bereich der EDV, des Rechnungswesen oder für andere Bereiche des Büromanagements anstreben. Auch ein Studium kann eine interessante Ergänzung zu deiner Ausbildung sein.

Hier noch ein interessantes Video über die Ausbildung bei der Bundeswehr. Da sind auch für eine Ausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Bundeswehr einige interessante Facts dabei:

call-to-action