Universität der Bundeswehr München

Universität der Bundeswehr MünchenAnschrift:
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Tel.: +49 89 6004-0
E-Mail: info@unibw.de
Webseite: www.unibw.de

Schnelleinstieg:

Gründung: 1973
Studenten: knapp 2.800
Abschlüsse: Bachelor, Master und MBA

Allgemeine Informationen über die Universität der Bundeswehr München

Campus der Universität der Bundeswehr München

Campus der Universität der Bundeswehr München

Die Universität der Bundeswehr München wurde 1973 gegründet – die Initiative zur Gründung ging vom damaligen Bundesverteidigungsminister Helmut Schmidt aus. 1973 wurde sie als Hochschule der Bundeswehr München gegründet und hat heutzutage knapp 2.800 Studenten immatrikuliert. Sie steht zusammen mit der Universität der Bundeswehr Hamburg für die akademische Ausbildung der Soldaten und bildet eine Alternative zu den klassischen Ausbildungsberufen bei der Bundeswehr.

Die Universität der Bundeswehr München besteht aus zwei Bereichen: dem allgemeinen universitären Bereich und dem Hochschulbereich für angewandte Wissenschaften. Eine Besonderheit der Hochschule ist, dass die Studiengänge nicht in die klassischen Semester eingeteilt sind sondern hier das sogenannte Trimestersystem eingeführt wurde. Das ermöglicht den Studierenden ihr Studium innerhalb kürzester Zeit (bei Bachelor-Studiengänge in der Regel 3 Jahre) durchzuführen. Alle erzielten Abschlüsse der Universität der Bundeswehr München sind denen von normalen Hochschulen oder Universitäten absolut gleichwertig und anerkannt.

Zulassungsvoraussetzungen Studium an der Universität der Bundeswehr München

Studierende Uni Bundeswehr

Studierende an der Universität der Bundeswehr in München

Das Studium an der Universität der Bundeswehr München ist ein integraler Bestandteil der Offiziersausbildung. Daher müssen alle Bewerber zur Zulassung für ein Studium neben der allgemeinen Hochschul- oder Fachhochschulreife ihre charakterliche, geistige und körperliche Tauglichkeit für den Offiziersberuf in einem zweitägigen Assessment-Center nachweisen. Als nicht-ziviler Student muss man sich für eine Regeldienstzeit bei der Bundeswehr von 13 Jahre verpflichten.

Studiengänge

Die Universität der Bundeswehr München bietet ihren Studierenden eine große Auswahl an verschiedenen Studienmöglichkeiten im technischen und nicht-technischen Bereich an. Neben klassischen Bachelor-Studiengängen besteht zudem die Möglichkeit einen Master- oder sogar MBA-Abschluss zu erlangen. Das Studienangebot umfasst derzeit folgende Studiengänge (Auflistung in alphabetischer Reihenfolge):

  • Aeronautical Engineering (B.Eng.)
  • Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften (B.Sc. und M.Sc.)
  • Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung (B.A. und M.A.)
  • Computer Aided Engineering (M.Eng.)
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc. und M.Sc.)
  • Informatik (B.Sc. und M.Sc.)
  • International Management (MBA)
  • International Security Studies (M.A.)
  • Luft- und Raumfahrttechnik (B.Sc. und M.Sc.)
  • Management und Medien (B.A. und M.A.)
  • Maschinenbau (B.Eng.)
  • Mathematical Engineering (B.Sc. und M.Sc.)
  • Personalentwicklung (M.A.)
  • Psychologie (B.Sc. und M.Sc.)
  • Public Management (MBA)
  • Sportwissenschaft (B.Sc. und M.Sc.)
  • Staats- und Sozialwissenschaften (B.A. und M.A.)
  • Systems Engineering (M.Sc.)
  • Technische Informatik und Kommunikationstechnik (B.Eng.)
  • Technologiemanagement und Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
  • Wehrtechnik (B.Eng.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
  • Wirtschafts- und Organisationswissenschaften (B.Sc. und M.Sc.)

Hier siehst du den Informationsfilm der Universität der Bundeswehr München:

*Bildmaterial ©Universität der Bundeswehr München